Hahnemühle B2B-Store

Sumi-e

Format
Inhalt
Grammatur g/m²
Variante
Bestellnummer:
10628370

Bitte loggen Sie sich ein, um die Bestellfunktionen zu aktivieren.

Sumi-e

Hahnemühle FineArt hat für die japanische Sumi-e-Maltechnik ein spezielles Papier entwickelt. Auf dem sehr saugfähigen Papier gelingt diese „Tuschmalerei des freien Stils“ besonders gut. „Sumi“ heißt übersetzt „schwarze Tusche“ und „e“ bedeutet sowohl „Weg“ als auch „Malerei“.

Dabei handelt es sich um schlichte und dabei im hohen Maße ästhetische Zeichnungen, die aus kraftvollen, meist jagenden und schnell hingeworfenen Strichen bestehen. Mit viel innerer Ruhe und meditativer Ausgeglichenheit entstehen Bilder, die das Wesen und die Bewegung des Motivs einfangen.

Sumi-e ist deshalb nicht nur eine asiatische Maltechnik sondern auch eine Art spirituelle Entspannungstherapie. Entwickelt wurde die Sumi-e-Malerei im 5. Jahrhundert aus der chinesischen Kalligrafie. Charakteristisch sind Naturmotive. Im 12. Jahrhundert brachten Zen-Mönche die Maltechnik nach Japan, wo die Sumi-e-Malerei bis heute einen starken Einfluss auf den Lebensstil hat. In Europa ist diese Maltechnik auf dem Vormarsch und Hahnemühle FineArt bietet ein ideales Papier dafür.

Passend zu diesem Produkt:

Spezialpapier für Filzschreiber und Marker. Kein Farbdurchschlag.
Ockerfarbenes Skizzenpapier mit Ringbindung und festem Einband.
Naturweißes Künstlerpapier für verschiedene Mal- und Zeichentechniken sowie Mischtechniken.
Festes Papier für exaktes Arbeiten mit feinsten Schraffuren und Farbabstufungen mit Stiften und Federn.